Lädt...
Januar 2013 / Gütersloh

Die Dinge selbst in die Hand nehmen

Bernd Seelemeyer begleitet Jugendliche auf ihrem Weg in die Eigenständigkeit

Die Unterstützung von jungen Erwachsenen auf dem Weg von der Schule in den Beruf; von Jugendlichen und Familien, die es schwerer haben als andere, da sie mit ihrem Migrationshintergrund oder finanziellen Problemen zu kämpfen haben - dieser Aufgabe widmet sich Bernd Seelemeyer, welcher ehemals für die Bertelsmann Stiftung im Rahmen der Initiative für Beschäftigung das Konzept „Erfolgreich in Ausbildung“ für Hauptschüler in OWL mitentwickelt hat. Auch heute noch ist Seelemeyer als Übergangscoach an der Hauptschule in Steinhagen tätig.

Das Team der Andreas-Mohn-Stiftung findet so viel soziales Engagement beeindruckend und unterstützt den ehrenamtlichen Coach daher gerne bei seinem Projekt.

Bernd Seelemeyer ist es wichtig, dass er dort weitermacht, wo andere Institutionen, Ämter und Behörden nicht mehr weiterhelfen können. Er ist als direkter Ansprechpartner für Menschen da, auch an Wochenenden oder abends. Die persönliche Note ist ihm dabei wichtig. Eine beständige Vertrauensperson ist eine große Stütze zwischen der Anonymität von Anträgen und Formularen.

Sein Ziel ist nicht die bloße Suche nach einem Ausbildungsplatz, sondern der Weg in die Eigenständigkeit, das Herausstellen der persönlichen Talente und Fähigkeiten.

Als Coach möchte er den jungen Erwachsenen mit auf den Weg geben, dass sie nicht immer auf fremde Hilfe angewiesen sind, um die Hürden im Leben zu bewältigen. Sie sollten ihre eigenen Stärken dazu nutzen, ihren Weg zu beschreiten. Seine Hilfe erreicht dabei nicht nur Jugendliche, sondern auch weitere Personen und Familien, die eine kurzfristige oder langfristige Unterstützung dort brauchen, wo der Staat nicht weiterhelfen kann.

Die Andreas-Mohn-Stiftung freut sich sehr darüber, Herrn Seelemeyer im Sinne der Förderung von Hilfebedürftigen und der Förderung der Bildung sowie dem Konzept der Hilfe zur Selbsthilfe zu unterstützen.

--------------------------------------
Zeitraum
seit Januar 2013
--------------------------------------
Ansprechpartner
Bernd Seelemeyer
--------------------------------------
Startseite